SABINA HOFKUNST
≈AQUA≈RÉELLE≈ AUFZEICHNUNGEN

INSPIRATIONEN AUS NATUR & PHANTASIE

„ Details interessieren mich, darüber verweilen und ergründen Schicht um Schicht und dabei natürliche Strukturen, Zusammenhänge und Funktionen erkennen, welche ich mit viel Transparenz festhalte und mit Phantasie in ein neues Umfeld setze „

 
Bio
 
 
1946
in Zürich geboren
 
1963-67
Ausbildung als Naturwissenschaftliche Zeichnerin an der Kunstgewerbeschule Zürich
und am Zoologischen Museum der Universität Zürich
 
1965
Kunststipendium des Kantons Zürich
 
1967
Aufenthalt im Natural History Museum,London. Dokumentation von Prachtfinken
 
1969-75
Eigenes Atelier in Zürich. Erweiterung ihrer Tätigkeit zur selbständigen Illustratorin.
Es entstehen populärwissenschaftliche Illustrationen für In-und ausländische Verlage.
Tagesanzeiger-Magazin Zürich. Panda WWF. Vierjahreszeiten Verlag Hamburg.
Wissenschaftlich genaue Illustrationen für: Georg Thieme Verlag, Stuttgart
Tafelwerk der Unkräuter, Ciba Geigy Basel
Farbtafeln von Prachtfinken und Ameisen, Zoologisches Museum der Univ. Zürich
 
1976
Jahresgabe für die Kestnergesellschaft, Hannover
 
1975/78/83
Eidg. Kunststipendien für Angewandte Kunst
 
1976/77
Umzug in den Kanton Waadt. Leben mit Alfred Hofkunst
 
1981-2004
Zweiter Wohnsitz in Südfrankreich. Freie künstlerische Tätigkeit
 
1985
Farbtafel, Biotop Hochmoor für Moorschutz Schweiz. Eidg. Anstalt für das Forstliche
Versuchswesen Birmensdorf
 
1986
10 Illustrationen zu Herzrezepten von Daniel Spoerri, Edition F.Conz, Verona
 
1989
Ausstellung Holderbank, mit Alfred Hofkunst
 
1992
12 «Wilde Beeren» , Inselbücherei, Frankfurt am Main und Leipzig
 
1993
5 Doppelseitige Illustrationen «Kreucher und Fleucher»
für die Zeitschrift der Kultur DU
 
1999
zwei Foulards für Bally
 
2004
Seit 2004 verwitwet
 
Einzelausstellungen
 
 
1996
bei Marlies Kornfeld, Bern
 
 
2000/03
Galerie Au Paon, Avenches
 
 
2001
Galerie Artraktion, Bern
 
 
2004
Hotel de l’Ours, Sugiez
 
 
2005
Zur Goldschmitte, Murten
 
 
2006
Klinik Wyss, Münchenbuchsee
 
 
2008
La Cabane, Muntelier
 
 
2008/09
Espace Jean Tinguely-Niki de Saint Phalle, Fribourg
 
 
2010
1 Jahr Altes Schlachthaus Burgdorf mit Keramikerin Ursi Luginbühl                            
Bilder
  2010 Seniorenresidenz Muri bei Bern  
  2012 Galerie Botania - Sabina Hofkunst und Ursi Luginbühl                                              Bilder
  2013 Projektraum 9a - am Stauffacherplatz - Sabina Hofkunst zeigt Naturfantasien             Bilder
 
2014
Galerie  ArchivArte Bern  Sabina Hofkunst + Alfred Hofkunst zeigen Tiefdrucke
Flyer als PDF
Video
  2014 Galerie am Lindenhof Zürich  
  2015
SABINA HOFKUNST SCHROER + ALFRED HOFKUNST 1942-2004
Ausstellung im Schloss Münchenwiler im Gästehaus Atelier
Flyer als PDF
 
 
 
 
 
Gruppenausstellungen
 
 
1970–2008
Strauhof Zürich / Badener Kornhausgalerie / Galerie Gimpel und Hanover Zürich /
Galerie –trittligasse Zürich / Galerie 57 Biel / Galerie Andy Illien Zürich / Stadthaus Zürich /
Galerie Krebs Bern / Atelier Worb / Galerie Zimmermannshaus Stadt Brugg /
Artposition Murten / Kabinett Michael Krethlow Bern / Galerie Artraktion Bern / Matte Bern
 
 
2008
Grafik Musée Yenisch Vevey (Reymond Meyer)
 
 
2011
Artposition Salavaux VD
 
  2011 le nu, Château de Mur FR  
  2012 Artposition Friboug  
 
2013
Hôtel de la Couronne, Avanches
Lilly Keller, Sabina Hofkunst, Reini Rühlin
zeigen NATUR
Bilder und Objekte
 
 
2014
Eröffnungsausstellung der Galerie Hausrot Köniz  "UNTER FREUNDEN"
 
  2015 Artposition Fribourg  
 
2016
Atelier-Galerie J.-J. Hofstetter in Fribourg
STEIN & MALEREI Traumdepot Bern  Details
sabina hofkunst / lucas zbinden - espace38 - biel - bienne
 
Flyer als PDF
Einladung PDF
Flyer PDF